Passivität


14.04.2024

Stellt euch vor, dass der Prinz auf seinem weißen Ross einfach nicht kommt, weil er seinen Hintern nicht hochbekommt. Während er also weiter vor dem Fernseher chillt, hockt Rapunzel noch in ihrem Turm, Schneewittchen pennt in ihrem Glassarg und Aschenbrödel fegt fleißig den Hof. 🤔


Die Ladies haben jetzt zwei Möglichkeiten:

Option a): nichts tun

Option b): selbst ihren Hintern retten


Bei Option a) wäre das Märchen ziemlich schnell zu Ende erzählt. „Und wenn sie nicht gestorben ist, dann fegt sie noch heute!“ 


Option b) ist da doch viel spannender. Ich persönlich würde gerne lesen, wie Rapunzel an ihren abgeschnittenen Haaren aus dem Turm flieht und diesen hinter sich niederbrennt. Oder wie Schneewittchen zusammen mit den Zwergen ein Bergwerk-Kartell im Märchenland aufzieht. Oder wie Aschenbrödel den Schmuck der Stiefschwestern versetzt und sich nen knackigen Poolboy auf Mauritius angelt.

Beschreibungen


24.03.2024


In meiner Brust schlagen zwei Herzen!


Die Leserin: „Schon klar! Verlassene Straße, Regen, dunkel. Es soll gruselig sein. Komm zum Punkt!“


Die Autorin: „Hast du das kleine Graphito unten an der Wand des dritten Hauses von rechts gesehen? Dessen lila Flammen sich im nassen Asphalt spiegeln? Dessen abgeblätterte Farbe im Licht der Straßenlaterne leuchtet?“


Kompromiss heißt das Zauberwort an der Stelle. Meist lässt sich erstmal die Autorin aus, nur damit dann die Leserin den Rotstift ansetzen kann: „Echt jetzt? Du kannst einfach nicht die Tinte halten!“


Auch wenn es den ein oder anderen Streit um die Länge der Beschreibungen gibt, sitzen wir am Ende wieder alle vereint am Lagerfeuer, rauchen eine Friedenspfeife und sind stolz auf unser gemeinsames Werk! 


Lass New London brennen: 

Zur finstersten Stunde

Dialoge


10.03.2024

Es ist eine Eigenschaft, die sich jeder (ob im Buch oder im Alltag) wünscht zu besitzen.

Es ist die Erwiderung, die einem im passenden Moment nicht einfällt, dann aber abends beim Einschlafen.

Es ist der Satz, der den Gewinner eines wilden Wortgefechtes krönt.

Es ist genau das eine Wort, was alle Zuhörer mit den Fingern schnipsen lässt und ein „Daaaamn, Brooo!“ auf die Lippen zaubert.


🌟 Schlagfertigkeit 🌟


Lasst euch gesagt sein, dass die Jagd des Autoren danach nervenaufreibend, frustrierend aber so belohnend ist.